nach unten

Kathrinchen Zimtstern oder die Geschichte vom verschwundenen Engelchen

Ein Adventskalenderabenteuer für große und kleine Leute

Gebundene Ausgabe: 120 Seiten, 24 Kapitel,
zahlreiche ganzseitige Illustrationen
Verlag: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft,
3. Auflage (September 2018)
Preis: 19,95 Euro

Kathrinchen Zimtstern, ein neugieriges Weihnachtsengelchen aus dem Erzgebirge, landet durch widrige Umstände völlig allein in Afrika. Mutig tritt es den weiten und gefährlichen Heimweg an. Gleichzeitig brechen von zu Hause Kathrinchens Freunde, der alte Räuchermann Arthur Grimmbart und der ängstliche Nussknacker Johann Knatterburg, auf, um ihre verschollene Freundin zu suchen. Für die drei kleinen Helden beginnt ein spannendes und lustiges Weihnachtsabenteuer. Die fantasievolle Geschichte rund um typische Figuren aus der erzgebirgischen Volkskunst umfasst wie ein Adventskalender 24 Abschnitte und ist liebevoll mit ganzseitigen Illustrationen ausgestattet.

Kathrinchen Zimtstern

… das kleinste Engelchen aus dem Engelchen-Chor, ist fröhlich, unerschrocken und abenteuerlustig. Durch seine Naivität und Neugierde bringt sich Kathrinchen immer wieder in gefährliche Situationen. Gleichzeitig findet die kleine Heldin aber auf Grund ihres unbekümmerten und offenen Wesens jederzeit Hilfe. Im Laufe ihrer Abenteuer lernt das Engelchen, dass der größten Schatz auf dieser Welt die eigenen Freunde sind.
Lassen Sie sich verzaubern von blondbezopften kleinen Mädchen und ihren verschmitzten Spielgefährten, von zarten Engelchen, die eher Kindern als fernen Himmelsboten gleichen. Liebenswerte Flachshaarminiaturen, die zum Gernhaben und Sammeln einladen, die trösten und beschützen und auch guten Freunden Freude schenken. Seit nunmehr über 20 Jahren fertigen wir sie mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail in unserer Sächsischen Manufaktur im Erzgebirge. Schauen, erleben und staunen Sie selbst, auf welch wundervolle Art die filigranen Kinder und Engelchen Gestalt annehmen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine faszinierende Zeitreise in die Kindheit.

Hier ist Kathrinchen Zimtstern zuhause:


Werkstätten Flade Olbernhau

Alle unsere Figuren und Spieldosen werden von geschickten Frauenhänden in unserer Sächsischen Manufaktur in Olbernhau hergestellt. „Handmade in Germany“ ist für uns Ehre und Verpflichtung. Wir möchten die jahrhundertealte Kunst der Figurenbildnerei im Erzgebirge bewahren und beschützen und zugleich mit neuen Impulsen bereichern.

Die Geschichte

Kathrinchen Zimtstern ist ein Flade-Engelchen und Titelheldin zweier gleichnamiger Adventskalenderbücher. Das erste Abenteuer „Kathrinchen Zimtstern oder Die Geschichte vom verschwundenen Engelchen“ ist 2012 erschienen und hat seitdem tausende kleine und große Leute bezaubert. Drei Freunde haben auf ihrer abenteuerlichen Reise durch halb Europa viele Gefahren zu überwinden, bis sie zu Weihnachten alle wieder beisammen sind.

Geschrieben hat die Geschichte Bastian Backstein, ein junger Autor, der seine Wurzeln in Freiberg hat. Der Chemnitzer Grafiker Gunter Springsguth wandelte die echten Figuren in liebevolle Illustrationen um. Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Abenteuers gibt es seit September 2014 eine zweite Geschichte: „Kathrinchen Zimtstern und der Nussknackerdetektiv“. Diesmal stecken die drei Freunde mitten in einem Weihnachtskrimi: Oh Schreck! Der Weihnachstmann wurde entführt? Muss Weihnachten jetzt ausfallen?